Fernkampf- und Schnitttag 2019 [Intern]

Wann: 31.08.2019
Uhrzeit: Ganztägig
Wo: Jägerheim
Holderweg 60
89075 Ulm
Kosten: 0,00 € pro Person
Freie Plätze: 0 von 0

Launiges Bogen-, Trebuchet- und Armbrustschießen sowie Schneiden mit allerlei Klingen und Grillen.

  • Datum: Samstag den 31.8.. Wetter sieht gut aus.
  • Lokalität: Der Spaß findet statt im Schießstand der “Jägervereinigung Ulm e.V.”. Wir haben Parkplätze, Gastraum mit Geschirr und ein WC.
  • Waffen & Equipment: Schwerter, Armbrüste und Grills werden gestellt. Ansonsen bringt jeder mit, was er braucht/will: Bögen, Armbrüste, Schwerter, Dolche, Schnittgut, Sitzgelegenheiten…
  • Verpflegung: Dieses Jahr werden von einem attraktiven Arbeitgeber Grillgut und Getränke gesponsert aber auf spezielle Ernährungsanforderungen sind wir nicht eingestellt. Falls sich jemand von allen für seinen gelungenen Salat oder Kuchen loben lassen möchte, ist das natürlich gerne gesehen. Sollte das Nahrungsangebot nicht zusagen, so ist ein REWE in unmittelbarer Nähe zu finden.
  • Zeitliches: Das Gelände ist ab 9 Uhr aufgeschlossen. Geschossen wird solange das Licht reicht. Das Schneiden muss vor 17 Uhr beendet sein, damit die Reste zum Depot gebracht werden können. Die Grills sind den Nachmittag über an, abends gibt es Lagerfeuer und Alkohol.
  • Familie: Bringt wen mit. Das ist zwar eine interne Veranstaltung, aber Partner, Kinder und  Freunde müssen nicht zuhause bleiben.
  • Kosten: Es kostet nix, bis auf von euch zerbrochene Pfeile & Klingen. Bringt das Geld für die vorbestellten Tatami-Matten passend mit: AF 35€, A 14€, G 70€, LM 28€, M 14€, MH 21€, ML 35€, MW 35€, N 21€, S 42€, T 14€.

Organisator: Max