Buckler Bauanleitung


Wir praktizieren zwar nicht Schwert und Buckler, aber da die Freunde von Indilebilis Ensis gerade am basteln waren hab ich mich da mal angeschlossen… und es schadet schließlich nicht noch einen hübschen Buckler zu haben. 😉

Außerdem gab es noch ein hübsches Nebenprodukt, aber dazu mehr am Ende des Artikels. 🙂

Ihr braucht:

  • Holz für den Schildrohling
  • Den Metall Schildbuckel
  • Leinen für den Bezug
  • Rohhaut für den Rahmen
  • Schnur um die Rohhaut zu befestigen
  • Leim
  • Stabilen Holzstab für den Griff
  • Für die Buckel/Griff Befestigung entweder entsprechende Nägel (historisch) oder Nieten (weniger historisch^^)
2013-04-27-16.06.17

Hier werden drei Buckler Rohlinge aus einem großen Rundschild Rohling ausgeschnitten. Der war noch übrig. 🙂

2013-04-27-16.30

Die Außenkante abschleifen

2013-04-27-16.43

Die Innenkante abschleifen

2013-04-27-17.16

Der Leinen Bezug wird direkt auf das Holz geleimt

2013-04-27-18.55

Zuerst den Rohling vollständig mit Leim einstreichen und den Bezug möglichst faltenfrei auflegen, anschließend den Bezug wieder lösen und 5-10 minuten antrocknen lassen bevor das Leinen endgültig befestigt wird.

2013-04-27-19.56

Hier der fertig bezogene Buckler mit den ersten Bohrlöchern für die Rohhaut.

2013-04-27-20.12

Hier wurde der Bezug zugeschnitten (nicht vergessen etwas überstehen zu lassen) und die Rohhaut Löcher fertig gebohrt.

2013-04-27-18.31

Hier wird der eigentliche Schildbuckel gebohrt.

Fortsetzung folgt…