Schwertkampf lernen Historische Kampfkunst Erfolge haben Faszination Schwert erleben Kein Fantasy

Schwertkampf lernen

Kämpfer werden

Historische Kampfkunst

Modernes Training

Erfolge haben

Freunde finden

Faszination Schwert erleben

Probetraining vereinbaren

Kein Fantasy

Basierend auf Originalquellen

Schwertkampf lernen in Ulm

Der nächste Anfängerkurs startet Montag den 23. Oktober 2017

Schwabenhau 2017 – 23. + 24. September Fechtertreffen in Ulm

Am 25. + 26. November 2017 findet ein Langschwert Seminar mit Ingulf Kohlweiss statt

Unsere Gruppe trainiert seit Sommer 2011 den mittelalterlichen Schwertkampf von Johannes Liechtenauer als Kampfkunst in Ulm.

Langes Schwert findet jeden Montag und Donnerstag (siehe Trainingszeiten) in der Eduard Mörike Halle in Ulm, Böfingen über den SSV 1846 statt. Montags wird zudem Schwert und Buckler, historisches Ringen, Dolch, Sichel oder Halbe Stange trainiert.

Ein Probetraining ist jederzeit möglich und wir freuen uns immer über Interesse für diese historische Kampfkunst. Schreibt uns einfach!

Unser Training basiert auf den Stücken und Prinzipien des Peter von Danzig Fechtbuchs, dessen Inhalt von verschiedenen Schülern Liechtenauers stammt. Wir legen dabei großen Wert auf Partnerübungen statt Solo-Drills und ein realitätsnahes Training mit Sparring.

Wir sind Teil der internationalen HEMA* Bewegung, die verloren gegangene Kampfkünste anhand von Originalquellen wieder zum Leben erweckt und tauschen uns regelmäßig auf Turnieren, Seminaren und Fechtertreffen aus.

 

* Historisches Fechten / Historical European Martial Arts (HEMA) ist ein Sammelbegriff für wiederbelebte Kampfkünste, die vor dem 20. Jahrhundert in Europa praktiziert wurden. Unser Schwerpunkt liegt dabei auf dem Kampf mit Waffen des Spätmittelalters und der Renaissance sowie dem unbewaffneten historischen Ringen.

Dabei sollte man sich nicht von der historischen Grundlage täuschen lassen, unsere Vorfahren wussten sich ihrer Haut sehr effizient zu erwehren! Wir betreiben weder Schaukampf, LARP, Codex Belli, Huscarl oder Reenactment, sondern trainieren das Lange Schwert als Kampfkunst und Kampfsport.


Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm

Lerne mit dem Langschwert zu kämpfen bei den Schwabenfedern Ulm! Wir trainieren seit 2011 historische europäische Kampfkünste (HEMA) in Ulm und sind Teil der Fechtabteilung des SSV 1846 Ulm. http://schwabenfedern.de
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm hat 2 neue Fotos hinzugefügt.Sep 18, 2017 @ 23:55
Am Sonntag konnte sich unser Trainer Alexander bei bestem Wetter im 2. Stauferturnier im Langen Schwert den ersten Platz erfechten.

Das Stauerturnier ist ein von Historische Kampfkünste (Ludwigsburg) ausgerichtetes Freundschaftsturnier im Rahmen des Lorcher Mittelaltermarktes.
Durch das sehr geradlinige Regelwerk und die entspannte Atmosphäre kamen alle Teilnehmer voll auf ihre Kosten.

Dabei wurden bei den Preisen und Pokalen wie man sieht, keine Kosten und Mühen gescheut!

Wer wissen möchte wie unser Trainer das gemacht hat, sollte am Samstag seinen Schwabenhau Workshop zum Schielhau und Absetzen besuchen. 🙂
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm hat seinen/ihren Beitrag geteilt.Sep 12, 2017 @ 21:51
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in UlmSep 9, 2017 @ 20:21
Nur noch eine Woche bis zum Stauferturnier 2017. Wir werden wieder mit Schiedsrichtern und Teilnehmern vertreten sein und freuen uns schon riesig! http://stauferturnier.de/
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm hat 3 neue Fotos hinzugefügt — mit Andy Grocholl.Sep 8, 2017 @ 21:40
Heute möchten wir euch noch einen Externen Trainer vorstellen: Andreas Grocholl von Ars Gladii!

Andy verstärkt beim Schwabenhau als trinationaler Trainer unser ohnehin schon internationales Trainerteam (bisher vertreten durch unseren hauseigenen Saarländer).

Er hat nämlich nicht nur 11 Jahre Erahrung in den Kontaktsportarten Judo, JuJutsu und Turniertanz auf dem Buckel, sondern 2010 auch den schweizer Verein Artes Certaminis​ mitgegründet/-trainiert um dann 2011 nach Österreich zu Ars Gladii zu wechseln.
Dort hat er sich unter Herbert Schmidt ebenfalls zum Trainer hochgearbeitet.

(Gerüchteweise soll er sich zwischenzeitlich auch in Ulm herum getrieben haben und die Gründung der Schwabenfedern nur knapp verpasst haben)

Andy trainiert Langes Schwert, Dolch und Langes Messer, aber seine Leidenschaft ist das fechten mit Schwert und Buckler.

Daneben kann er auch exzellent schneiden und hat unser letztjähriges Schnittturnier gewonnen.

Andy wird uns deshalb am Schwabenhau eine Lektion im Schwert und Buckler fechten nach Lignitzer erteilen. Wir freuen uns drauf!

PS Eine bewährte Art mit Schwert und Buckler fechtern ins Gespräch zu kommen, ist nach der korrekten Aussprache von "I.33" zu fragen oder es einfach mal drauf ankommen zu lassen
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in Ulm
Schwabenfedern - Schwertkampf lernen in UlmSep 6, 2017 @ 8:42
Ab Montag finden alle Trainingseinheiten wieder zu dem gewohnten Zeiten in der Halle statt.
Montags ab 20 Uhr, Donnerstags ab 19 Uhr.

Sonstiges

Wir sind Mitglied im DDHF

Wir sind Mitglied im DDHF

Wir sind Teil der Fechtabteilung des SSV 1846 Ulm

Wir sind Teil der Fechtabteilung des SSV 1846 Ulm

Ausrüstung gibts bei TheKnightShop.com